Marienheim
   

 

UNSER HAUS
WOHNBEREICH
BETREUUNG
KURZZEITPFLEGE
SPIRITUELLES ANGEBOT
GARTEN
FREIZEIT- UND KULTURANGEBOT
FREIWILLIGENARBEIT
PREISE UND LEISTUNGEN
AKTUELLES
OFFENE STELLEN
KONTAKT / IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
MITARBEITER-PORTAL
STARTSEITE
 
FRANZISKANERINNEN
VON VÖCKLABRUCK
 

 

 


Preise und Leistungen

Entgelt für Heimplatz ab 1. Jänner 2020

 

Tagessatz pro Person

 
EURO
1-Personen-Wohneinheit
109,73
Kurzzeitpflege
109,73
Lebensmitteleinsatz = Rückersatz bei vorübergehender Abwesenheit
  3,80

Bei einer kurzfristigen Stornierung eines reservierten Kurzzeitpflegeplatzes ist es uns vorbehalten, eine Bettfreihaltegebühr von bis zu fünf Tagen zu verrechnen.



Pflegezuschlag:
Von Pflegegeldbeziehern ab der Pflegestufe 3 werden 80 % der jeweiligen Pflegestufe als Pflegezuschlag verrechnet.
Von Pflegegeldbeziehern der Pflegestufen 1 und 2 wird ein Pflegezuschlag in Höhe des zustehenden Pflegegeldes (abzüglich 20 % der Pflegestufe 3) verrechnet.
Sollte noch kein Pflegegeldbescheid vorliegen, ist der Heimträger berechtigt, den Pflegezuschlag vorzuschreiben (siehe O.ö. Alten- und Pflegeheimverordnung § 25)

Alten- und Pflegeheim Marienheim, 4713 Gallspach, Schützenweg 6, Tel. 07248 68403